Sachkundefragen BH/VT

Für die Teilnahme an einer Begleithundprüfung (BH/VT) ist der Nachweis zu erbringen, dass der Hundeführer die Sachkundeprüfung in einer Veranstaltung eines VDH-Vereins erfolgreich abgelegt hat oder er den behördlichen Nachweis der Sachkunde vorlegt.

Nur in Verbindung mit einer erfolgreich abgeschlossenen Sachkundeprüfung ist man berechtigt, an einer BH/VT teilzunehmen.

Diese Sachkundeprüfung kann auch unmittelbar vor der BH/VT abgelegt werden.

Hier finden Sie die Sachkundefragen für die Begleithundeprüfung des VDP zum Herunterladen sowie einen Antwortbogen blanko:

© Verband der Pudelfreunde Deutschland e.V. (VDP), Büchsenschinken 10, 21465 Reinbek, Tel.: 04104 - 2095, Fax: 04104 - 961570